Notfallhilfe und Rettungsmanagement in Hamburg

Daten und Fakten zum Studiengang

Abschluss

Bachelor of Science (B. Sc.)

Creditpoints

180 ECTS-Punkte

Studienmodus

Ausbildungs- oder berufsbegleitend

Dauer

9 oder 7 Semester

Beginn

01. Oktober 2022 (Wintersemester)

Studienort

Berlin, Hamburg

Studiengebühren

Ausbildungsbegleitend: 36 Raten à 145 € + 18 Raten à 595 € oder 54 Raten à 295 €
Berufsbegleitend: 435 € pro Monat (2.610 € pro Semester)

Das Studium Notfallhilfe und Rettungsmanagement an der IB Hochschule in Hamburg

Studieren Sie Notfallhilfe und Rettungsmanagementin den modernen Räumen der IB Hochschule direkt auf dem Gelände der Asklepios Klinik in Hamburg.

Im Studium Notfallhilfe und Rettungsmanagement werden wissenschaftlich fundierte Methoden der Notfallmedizin und deren effektive und effiziente Anwendung vermittelt. Dabei wird der vertiefte professionelle Umgang mit akuten Krankheitszuständen, -risiken und Ressourcen, und damit verbunden die Einschätzung unterschiedlicher notfallassoziierter Einflussfaktoren, gelehrt. Interessierte erweitern ihr Wissen in der präklinischen und klinischen Notfall- und Akutmedizin und erwerben die Fähigkeit, konkrete wissenschaftliche und strukturelle Problemlösungsstrategien selbständig zu erarbeiten. Zudem entwickeln Sie eine interprofessionelle Handlungskompetenz, die eine umfassende bio-psycho-soziale Sichtweise auf Patient*innen ermöglicht und zu funktionalen Synergien in den Behandlungen führt. Ihr Berufsabschluss und Ihr Bachelorstudium eröffnen Ihnen einen optimalen Einsatz auf dem Arbeitsmarkt.

Am Studienzentrum Hamburg erleben Sie Studieren in maritimer Atmosphäre. Die IB Hochschule bietet Ihnen ein Studium mit erfahrenen Professor*innen und Dozent*innen.  

vielseitig

Das macht uns aus

individuell

Die IB Hochschule lebt authentisch das gesellschaftlich bedeutungsvolle Ziel der Chancengleichheit. Als Partner-Hochschule der Medizinischen Akademie fördert die IB Hochschule die Durchlässigkeit  zwischen der beruflichen und der hochschulischen Bildung. In Kooperationen mit Kliniken, Ärzten und der Bildungspolitik entwickeln wir die Qualität unserer Studiengänge stetig weiter.

  • An der IB Hochschule für Gesundheit und Soziales studieren Sie in kleinen Lerngruppen.

  • Unter dem Dach des Internationalen Bunds (IB) eröffnen sich qualifizierten Absolventen*innen berufliche Anschlussperspektiven.

  • Sie erfahren eine intensive Betreuung durch unsere erfahrenen Professor*innen und Dozent*innen.

  • Ganz im Sinne des Internationalen Bunds (IB) studieren Sie bei uns nach dem IB Leitmotiv: „Menschsein stärken“.

Unser Team

Prof. Dr. med. Jörg Beneker

Studiengangsleiter Fakultät Gesundheits- und Sozialwissenschaften

Facharzt für Anästhesiologie, Notfallmedizin, Intensivmedizin

Sprechstunde: Nach Vereinbarung

Telefon 030 2593092-13

E-Mail: joerg.beneker@ib-hochschule.de

Zugangsvoraussetzungen

Was Sie mitbringen sollten

  • Hochschulzugangsberechtigung (allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem dem angestrebten Studiengang fachlich ähnlichen Beruf und drei Jahre entsprechende Berufserfahrung)

  • erfolgreiches Aufnahmegespräch

  • ein ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung für den jeweiligen Beruf

  • Zudem benötigen Sie im ausbildungsbegleitenden Studienmodus:

    ein ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung für den Beruf als Notfallsanitäter*in

    ein polizeiliches Führungszeugnis

    den Nachweis einer mit dem Studium beginnenden Ausbildung zur Notfallsanitäter*ìn

  • im berufsbegleitenden Studienmodus:

    erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Notfallsanitäter*in

Wir beraten gerne!

Falls Sie Fragen haben zum Aufnahmeverfahren oder den Zugangsvoraussetzungen, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf oder laden Sie unser Infomaterial herunter.

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • ausgefüllter Antrag auf Zulassung

  • Lebenslauf in tabellarischer Form

  • vollständige, beglaubigte Kopien der Hochschulzugangsberechtigung (sofern noch nicht vorliegend, genügt im Vorfeld eine Kopie Ihres letzten Schulzeugnisses)

  • aktuelle Krankenversicherungsbescheinigung

  • ggf. bei im Ausland erworbene(n) Hochschulzugangsberechtigung(en) zusätzlich beglaubigte Kopien der Übersetzung

  • ggf. Exmatrikulationsbescheinigungen zuvor besuchter Hochschulen in Deutschland

  • ggf. vollständige, beglaubigte Kopien relevanter Berufs- und Hochschulabschlüsse

  • ggf. Nachweis Deutschkenntnisse

  • im ausbildungsbegleitenden Studienmodus:

    Nachweis eines Ausbildungsvertrags zum*zur Notfallsanitäter*in beginnend mit dem Studium

    ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung für den Beruf als Notfallsanitäter*in

    einfaches polizeiliches Führungszeugnis

  • im berufsbegleitenden Studienmodus:

    erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Notfallsanitäter*in

Kontakt und Anfahrt

IB Hochschule für Gesundheit und Soziales
c/o Asklepios Klinik Harburg

Eißendorfer Pferdeweg 52
Haus 6 (Eingang B, 3. OG)
21075 Hamburg
Telefon  040 181886-2181

Kontakt und Anfahrt

Google MapsHiermit akzeptiere ich die von mir zur Kenntnis genommene Datenschutzerklärung über Google Maps um die interaktive Karte anzusehen. Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre Daten gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. A DSGVO.