Aktuelles
Unseren Studierenden und
Dozierenden wünschen wir
einen guten Semesterstart!
IB Hochschule
Aktuelles
Infoveranstaltungen - IB Hochschule

1, 2, 3... wir enthüllen unser Programm zur Langen Nacht der Wissenschaften!

29.05.2017

Auf große und kleine Besucher warten Mitmachaktionen und -experimente, Vorträge und Demonstrationen, Spiele und Wettbewerbe. Die Lange Nacht findet am 24. Juni 2017 von 17:00 bis 24:00 Uhr statt.

PROGRAMM

Welches Potenzial hat meine Stimme?
Interessieren Sie sich für Ihre Stimme? Haben Sie einen stimmintensiven Beruf? Singen Sie gerne? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr eigenes Stimmfeld messen zu lassen und interpretieren für Sie die Ergebnisse. Diese können sehr vielfältig sein: Beispielsweise lässt sich eine strapazierte Stimme erkennen, unabhängig davon, ob sich der Sprecher bereits der Anstrengung bewusst ist. Es lassen sich aber auch ungeahnte Potenziale z.B. für Gesang oder Sprecherqualitäten aufdecken. Wir beraten Sie zudem, wie Sie Ihre Stimme trainieren und pflegen können. (Mitmachaktion/Demonstration; alle 15 min)

“Ich habe Rücken!”
Fast jeder kennt sie: Schmerzen im Bereich des Rückens. Die Ursachen sind ebenso vielfältig wie komplex und oftmals bedeuten sie für die Betroffenen eine lange Odyssee an Diagnostik und Therapie. Erfahren Sie auf praktische und wissenschaftlich fundierte Weise, was es mit Rückenleiden auf sich hat, wie man vorbeugen kann, welche aussagekräftigen diagnostischen Möglichkeiten es gibt und wie Sie am besten mit Beschwerden umgehen. Probieren Sie sich unter fachlicher Anleitung selber aus. (Demonstrationen/Vorträge/Mitmachaktionen)

Psychologisch entspannt den Highscore knacken!
Stellen Sie Ihr psychologisches Wissen bei “Wer wird Psychologe?” unter Beweis und lösen Sie die Millionen-Frage. Ihre Chancen im Quiz verbessern Sie durch die Teilnahme an einer psychologischen Entspannung unter professioneller Anleitung. Anhand Ihrer elektrodermalen Aktivität wird dabei Ihr Entspannungszustand vor, während und nach der Entspannung erfasst. Wir zeigen Ihnen auch, wie Entspannung in verschiedenen Lebenslagen helfen kann, wie Sie Ihre Stärken erkennen und im Alltag einsetzen. Ein Entspannungsfilm rundet unser psychologisches Programm ab. (Quiz/Wettbewerb + Mitmachaktion/Demonstration)

Lässig in Aktion (Kinderrallye)
Was für ein Tag! Erst Streit mit den Geschwistern, dann die Hausaufgaben verlegt und nun auch noch das Zimmer aufräumen. Belastungen und Stress gehören auch für Kinder zum Alltag dazu und haben eine wichtige Funktion. Wachsen kann nur, wer sich Herausforderungen stellt und daran glaubt, sie bewältigen zu können. Deshalb ist es wichtig, für einen Ausgleich zwischen Aktivität und Ruhe zu sorgen. Bei “Lässig in Aktion” können sich Kinder bei einer Rallye austoben, bei einer Entspannungsreise abschalten und nebenbei etwas über ihre persönliche Wahrnehmung von Belastung und Ruhe lernen. (Mitmachaktion/Spiel für Kinder unter 10 Jahren; 17:00-22:00 Uhr)

Boxen in der Therapie
Boxen ist eine traditionsreiche Sportart, um Kraft, Ausdauer und Selbstkontrolle zu trainieren. Neben körperlichen Aspekten stehen beim Therapeutischen Boxen vielmehr das Erleben, Wahrnehmen und Verhalten im Vordergrund. In Studien wird Boxen als klinische Richtlinie und relevantes Adipositasmanagement mit guten metabolischen und hohen therapeutischen Effekten sowie positiven Auswirkungen auf die Lebensqualität beschrieben. Bei einem kurzen Boxtraining unter professioneller Anleitung spannen wir einen Bogen zwischen Boxen und Wissenschaft und lassen Sie daran aktiv teilnehmen. (Mitmachaktion/begleitender Vortrag)

Durchblick in der Radiologie
“Daß ich erkenne, was die Welt im Innersten zusammenhält” - dieser uralte Menschheitstraum, der schon Goethe zur Verzweiflung getrieben hat, ist seit mehr als 120 Jahren für die Medizin in Erfüllung gegangen. Wir können, ohne ein Messer zur Hand zu nehmen, sehen, was uns im Innersten zusammenhält. Wir können Organe, Strukturen und Stoffwechselvorgänge bildlich darstellen, um Krankheiten früh zu erkennen und zu behandeln und die Genesung zu begleiten. Lernen Sie in einer Animation die Hauptsäulen der Radiologie kennen und erfahren Sie alles, was Sie schon immer über Radiologie wissen wollten! (Film/Demonstration; 17:00-22:00 Uhr)

Ein Notfall! Können Sie helfen?
Tauchen Sie ein in die Welt des Rettungsdienstes und erleben Sie live den Alltag eines Notfallsanitäters. Wir laden Sie ein zum Mitmachen und Ausprobieren u.a. von Notfallmaßnahmen und Erste-Hilfe-Techniken. Woran erkennt man einen Schlaganfall und wie verhalte ich mich? Nützliche Informationen von den ersten Notfallmaßnahmen bis hin zur klinischen Versorgung warten auf Sie. Zudem können Sie sich über das neue Berufsbild Notfallsanitäter/in und die attraktiven Aufstiegschancen durch ein Hochschulstudium informieren. (Mitmachaktion/Demonstration; 17:00-19:00 Uhr)

Das Programm der IB Hochschule findet am Studienzentrum Berlin, Gerichtstr. 27, 13347 Berlin statt. Allgemeine Informationen zur Langen Nacht der Wissenschaften finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht