Call for Abstracts - Tagung "Sichtbare Wirkungsfelder"

15.03.2018

Wir möchten Sie dazu einladen, unsere zweite gesundheitspädagogische Tagung am Studienzentrum Berlin durch einen Vortrag, ein Poster, eine Ausstellung oder einen Teil der Podiumsdiskussion mitzugestalten.

Mit unserer zweiten gesundheitspädagogischen Tagung knüpfen wir an Diskurse der letzten Tagung “Zukunft – ohne Gesundheit? Das Berufsfeld der Gesundheitspädagogik als Chance für unsere Gesellschaft” an. Diskutiert wurden künftige Herausforderungen und Chancen für interdisziplinäre Gesundheitsthemen aus der Perspektive der Pädagogik, welche die Notwendigkeit von gesundheitspädagogischem Handeln verdeutlichten.

Frau Prof. Dr. Gieseke von der Humboldt-Universität zu Berlin ordnete mit ihrer Keynote mit eindrücklichen Gedanken und Fragen die Bedeutung der Gesundheitspädagogik auf mehreren Ebenen im Feld der Gesundheit ein. Lebendige Vorträge von Fachvertretern (m/w) aus den gesundheitspädagogischen Feldern wie der AOK Nord-Ost, Universität Paderborn, Kooperationsverbund Gesundheitliche Chancengleichheit, der Kommunalen Gesundheitsmoderation, HELIOS Kliniken GmbH, dem Familienplanungszentrum u. a. sowie Projektkonzeptionen der Studierenden des Bachelorstudiengangs Health Care Education der IB Hochschule motivierten weiteren Fragestellungen in Forschung und Praxis nachzugehen, um gesundheitsförderliche Ziele nachhaltig umsetzen zu können.

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie dazu einladen, unsere zweite gesundheitspädagogische Tagung am Studienzentrum Berlin zum Thema “Sichtbare Wirkungsfelder” aktiv mitzugestalten. Im Anschluss an die Tagung wird ein Tagungsband im Rahmen der Publikationsreihe der Fakultät Gesundheitswissenschaften der IB Hochschule herausgegeben. Hierzu sind Sie ebenfalls als Mitwirkende eingeladen.

Inhaltlich sollte sich Ihr Thema in einem der folgenden gesundheitspädagogischen Felder einordnen lassen:

1. Gesundheitsförderung/Prävention

Gesundheitsressourcen stärken und Gesundheitsrisiken verringern in
• mittelständischen und großen Unternehmen mit eigenen Abteilungen zur betrieblichen Gesundheitsförderung
• Kliniken und Reha-Zentren mit eigenen Abteilungen für Patienten (m/w) und Angehörigenschulungen
• Kommunale Einrichtungen (Gesundheitsämter, Schulaufsichtsbehörden im Gesundheitsbereich)

2. Gesundheitsberatung

Beratung von Individuen und Gemeinschaften u. a. durch Netzwerkarbeit in
• Beratungszentren zu gesundheitsbezogenen Themen für Menschen mit Behinderung, mit Migrationshintergrund, für Schwangere und Familien etc.
• Selbsthilfeorganisationen

3. Gesundheitsbildung/-erziehung

Entwicklung von Gesundheitskompetenzen (Health Literacy)
• durch Gesundheitskurse in der Erwachsenenbildung/ Weiterbildung
• auf Ebene des Bundesministeriums für Bildung im Bereich Gesundheitsbildung, Gesundheits- und Sexualerziehung
• in Einrichtungen der Elementar-/Primärerziehung, Teilzeit-/Ganztagsbetreuung an allgemeinbildenden Schulen mit gesundheitspädagogischem Auftrag (Bsp. “Bewegte Schule”)

4. Gesundheitsaufklärung

Aufklärung über gesundheitsbezogene Themen u. a. mithilfe zielgruppenspezifischer Kampagnen
• durch Publikationen im Gesundheitsbereich
• in Einrichtungen der gesundheitlichen Aufklärung (z. B. Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)
• in Forschungs- und Fördereinrichtungen sowie Behörden im Gesundheitsbereich (z. B. Gesundheitsämter, Schulaufsichtsbehörden im Gesundheitsbereich, Stiftungen)
• innerhalb von NGO`s (Non-Governmental Organizations) im Gesundheitsbereich

5. Professionalitätsenwicklung von Gesundheitsfachberufen

Lehr- und Forschungsthemen
• in einschlägigen Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen im Gesundheitsbereich
• an Fachhochschulen, Hochschulen
• an Gesundheitswissenschaftlichen Instituten

Einreichung der Abstracts

Wir freuen uns über die Einreichung ihrer Abstracts bis zum 15.08.2018 per Mail an sarah.novak@ib-hochschule.de. Nach Erhalt und Prüfung erhalten Sie Rückmeldung bis zum 15.09.2018.

Fragen zur Tagung und Einreichung des Abstracts richten Sie bitte an:

IB Hochschule
Studienzentrum Berlin
z. Hd. Frau Novák
Gerichtstraße 27
13347 Berlin
Tel: 030 2593092-17
Fax: 030 2529209-29
Mail: sarah.novak@ib-hochschule.de
www.ib-hochschule.de

Wir freuen uns auf Ihre Abstracts und die gemeinsame Tagung!

Zurück zur Übersicht