Lehren in der Ausbildung im eigenen Gesundheits-/Therapiefachberuf: Leiten von Bildungsbereichen im Feld der Gesundheit! Spezielle Informationsabende für Masterstudiengangsinteressierte (berufsbegleitend)

24.05.2019

Aktuellen Entwicklungen zufolge erlangen die Berufsfelder der Gesundheitspädagogik mit Gesundheitskompetenzentwicklung, Gesundheitsberatung, Gesundheitsbildung, Gesundheitserziehung, Gesundheitsaufklärung, Betrieblicher Gesundheitsförderung sowie der Lehre in der Ausbildung von Gesundheits- und Therapiefachberufen zunehmend an Bedeutung. Das spiegelt sich u.a. merkbar in den Anforderungen an einen Masterabschluss für eine Lehrqualifikation entweder auf Basis landesspezifischer (z.B. Brandenburg) oder berufsspezifischer Gesetzeslagen (z.B. Pflege). Qualität und Berufsbefähigung sind für die Studiengangsleitung Prof. Dr. Sylvana Dietel seit Anbeginn sehr wichtig. So ist es Prof. Dr. Sylvana Dietel aktuell wieder gelungen, die Anerkennung des akkreditierten Bachelor- und seit 2017 neu entwickelten Masterstudiengangs Gesundheitspädagogik und Bildungsmanagement vom Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) zu erhalten.

Wenn Sie sich über die Zugangsmöglichkeiten speziell für das Propädeutikum für die Masterzulassung oder zum Masterstudiengang Gesundheitspädagogik und Bildungsmanagement informieren möchten, sind Sie zu den folgenden gesonderten Informationsabenden herzlich an die IB Hochschule, Studienzentrum Berlin, Gerichtstraße 27, 13347 Berlin, Senatssaal, eingeladen.

  • 11.06.2019, 17-18.30 Uhr
  • 25.06.2019, 18-19.30 Uhr
  • 09.07.2019, 17-18.30 Uhr
  • 08.08.2019, 17-18.30 Uhr
  • 20.08.2019, 17-18.30 Uhr

Anmeldungen richten Sie bitte vorab an Frau Nikolova: lora.nikolova@ib-hochschule.de