+++ Aktuelle Informationen zum
Thema Coronavirus +++

Einladung zur Ringvorlesung: "Psychologie & Kultur" - mit neuen Terminen ab 25. November.

06.11.2020 Wir freuen uns auf diese spannenden Online-Vortragsreihe! Interessierte aus allen Fachrichtungen sind herzlich dazu eingeladen!

In diesem Wintersemester möchten wir uns im Rahmen einer Ringvorlesung mit dem Thema Kultur und Psychologie auseinandersetzen. Die Themenschwerpunkte der einzelnen Vorträge wurden mit dem Ziel einer interdisziplinären Betrachtungsweise als auch eines fachübergreifenden Austausches konzipiert. Darüber hinaus wurde eine Mischung aus verschiedenen Formaten, von Vorträgen bis hin zu Buchvorstellung und Filmabend mit moderierter Diskussion, angedacht. 

Die Vortragsreihe beleuchtet vornehmlich die folgenden Fragen:
Was ist Kultur? Wie erforschen wir Kultur? Wie unterscheiden sich Kulturen? Welchen Einfluss hat Kultur auf die Entwicklung des Menschen? Wie manifestiert sich Kultur in der Erziehung? Wie beziehen sich Sprache und Kultur aufeinander? Wie veräußern sich kulturelle Werte in unserer Sprache? 

Weiterhin wird vor allem auch das Thema Migration im Hinblick auf die Interkulturalität und die psychosoziale Dimension im Sinne von Chance und Herausforderung einen Themenschwerpunkt darstellen.

Um Anmeldung wird gebeten:

https://doodle.com/poll/cahzsdpq9a68yufz?utm_source=poll&utm_medium=link

Termine

25. November 18 Uhr
Überblick über die Themen & Einführung in das Thema
Positionen, Ziele und Entwicklungslinien der kulturvergleichenden
Psychologie
Referentin: Tamara Uda, M.Sc. Psychologin

25. November 19 Uhr
Kultur & Entwicklung
Kulturvergleich im Interview: drei Mütter erzählen über Kultur &
Erziehung
Referentin: Tamara Uda, M.Sc. Psychologin

16. Dezember 18 Uhr
Migration: Herausforderung & Chance
Filmabend zum Thema Migration mit anschließender Diskussion
Moderatorin: Dr. Tajana Grießmann-Gehrt, Tamara Uda, M.Sc.
Psychologin

13. Januar 18 Uhr
Sprache & Sein von Kübra Gümüşay
Buchvorstellung und gemeinsame Reflexion
Referentin: Dr. Tajana Grießmann-Gehrt, Dipl. Psychologin

3. Februar 18 Uhr
Interdisziplinarität in der Versorgung Geflüchteter
Erfahrungen aus dem Projekt InterAct
Referentin: Sarah Scheer, M.A. Gesundheitspädagogik und
Bildungsmanagement