Stellenangebote
Mit Tradition und Dynamik
Bildung und Gesundheit
gestalten!

Mit Tradition und Dynamik
Bildung und Gesundheit gestalten!

W2-Professur (50% mit der Möglichkeit der Aufstockung) im berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang „Spezialisierte Pflege“

Die IB-Hochschule Berlin ist der akademische Zweig des Internationalen Bundes (IB), einer der großen Dienstleister der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Sein Leitsatz „MenschSein stärken“ ist Motivation und Orientierung für seine fast 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Einrichtungen an 300 Orten. Sie begleiten jährlich 350.000 Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren auf dem Weg in ein selbstverantwortetes Leben.

Die IB Hochschule ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Berlin und weiteren Studienzentren in Hamburg, Köln, Mannheim, München und Stuttgart. Mit ihren Studiengängen und ihrer hohen Diversität in ihren Zielgruppen gehört sie zu den aufstrebenden privaten Hochschulen in Deutschland: Sie schafft einzigartige Studienangebote in den Gesundheits- und Sozialwissenschaften, die in Vollzeit sowie ausbildungs- und berufsbegleitend studiert werden können.

Zur Stärkung der Hochschule am Studienzentrum Berlin suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n kommunikationsstarke/n und strukturiert arbeitende/n Kollegin/Kollegen für eine:

Zur Stärkung der Hochschule am Studienzentrum Berlin suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n kommunikationsstarke/n und strukturiert arbeitende/n Kollegin/Kollegen für eine:

W2-Professur (50% mit der Möglichkeit der Aufstockung) im berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang „Spezialisierte Pflege“

in den Bereichen:
(1) Notfall- und Intensivpflege
(2) psychiatrische Pflege

mit dem Schwerpunkt „Kommunikation und Beratung“

Wir bieten Ihnen

  • ein sympathisches, erfahrenes und engagiertes Hochschulteam
  • das dynamische Entwicklungsfeld einer jungen, wachsenden Hochschule
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten in Hochschulverwaltung, Wissenschaft und Forschung

Ihre Aufgaben

  • Vertretung des Lehrgebiets in Forschung und Lehre
  • Modulverantwortlichkeit, Lehr- und Praktikumsplanung
  • inhaltliche, konzeptionelle Weiterentwicklung des Curriculums
  • Aufbau und Pflege von Kooperationen (z.B. Praktika)
  • Forschung und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit dem Studiengang
  • Bereitschaft, Lehrveranstaltungen in fachlich benachbarten Studiengängen der Hochschule zu übernehmen
  • Bereitschaft zur Mitwirkung in Gremien
  • Einwerbung von Drittmitteln und/oder im Verfassen von Forschungsanträgen
  • Es wird erwartet, dass der Lebensmittelpunkt in Berlin genommen wird.
  • Reisetätigkeit zu anderen Studienstandorten aufgrund der dezentralen Struktur der Hochschule
Ihr Profil
  • einschlägiges Hochschulstudium im Bereich der Gesundheitsberufe wie z.B. Humanmedizin, Pflegewissenschaften
  • Promotion
  • ausgewiesene Kenntnisse und fundierte Kompetenzen in mindestens einem der Felder: Notfallmedizin/-pflege, Intensivmedizin/-pflege, Genesungsberatung
  • einschlägige Erfahrung in der Pflegepraxis wünschenswert
  • pädagogische Eignung durch nachgewiesene Lehrerfahrung an einer Hochschule
  • mindestens 5-jährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen nach Abschluss des ersten Studiengangs; davon mindestens 3 Jahre Vollzeit außerhalb des Hochschulbereiches
  • relevante Projekt- und Forschungserfahrungen
  • wissenschaftliche Expertise, Veröffentlichungen und Vorträge

Für uns zählen Ihre Stärken und Qualifikation, unabhängig von Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2019, die Sie bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen senden an bewerbung@ib-hochschule.de oder postalisch an:

IB-Hochschule Berlin
Zentrales Hochschulsekretariat
Jessica Berger
Gerichtstraße 27
13347 Berlin