Bühnenbild Stellenangebote
Mit Tradition und Dynamik
Bildung und Gesundheit
gestalten!
Stellenangebote

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

Betreuen, Bilden, Brücken bauen, unter diesem Motto organisiert der Internationale Bund (IB) seit seiner Gründung (1949) aktive Hilfe für Mitmenschen. Dazu werden Einrichtungen initiiert und Programme entwickelt, die Jugendlichen und Erwachsenen gute Berufs- und Bildungschancen und somit positive Lebensperspektiven eröffnen. Parteipolitisch und konfessionell unabhängig unterhält der IB bundesweit rund 700 Einrichtungen an 300 Orten.

Die gemeinnützige Gesellschaft für interdisziplinäre Studien mbH (GIS) betreibt für den Internationalen Bund (IB) bundesweit die IB Medizinische Akademie mit 100 staatlich anerkannten Schulen im Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens und die IB Hochschule an derzeit fünf Standorten.

Die IB-Hochschule Berlin ist eine private, seit 2007 staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Berlin und weiteren Studienzentren in Köln, Stuttgart, Hamburg und in München. Mit ihren besonderen Studiengängen und ihrer hohen Diversität in ihren Zielgruppen gehört sie zu den aufstrebenden privaten Hochschulen in Deutschland: Sie schafft innovative und einzigartige Studienangebote vor allem in den Gesundheits- und Sozialwissenschaften, die in Vollzeit sowie ausbildungs- und berufsbegleitend studiert werden können.

Zur Stärkung unseres Teams am Studienzentrum Berlin suchen schnellstmöglich eine*n kommunikationsstarke*n und strukturiert arbeitende*n Kolleg*in im Forschungsprojekt „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, befristet bis 31.07.2020 als:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

19,5 Stunden/Woche

Wir bieten Ihnen

  • das dynamische Entwicklungsfeld einer jungen, wachsenden Hochschule
  • ein sympathisches, erfahrenes und engagiertes Hochschulteam
  • attraktive Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Gesamtorganisation des IB

Ihre Aufgaben

  • wissenschaftliche Begleitung von zwei berufsbegleitenden Zertifikatsprogrammen „Therapeutic Research I und II“ auf Bachelor- und Masterniveau mit den Schwerpunkten Wissenschaftliches Arbeiten, Forschungsmethodik und Projektarbeit in den Therapieberufen
  • Erhebung und Auswertung empirischer Daten sowie deren Aufbereitung zur Publikation
  • Kommunikation mit Berufsverbänden sowie Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern
Ihr Profil
  • Hochschulabschluss mit Bezug zu den Therapieberufen, Gesundheitswissenschaften, Medizinpädagogik – Kenntnis deren Forschungsfelder
  • Abschluss in einem Therapieberuf (Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie)
  • Erfahrungen in Forschung, Lehre und Praxis im o.g. Themengebiet
Sonstige Anforderungen:
  • Umsetzungsfähigkeit entsprechend fachspezifischer Forschungsthemen
  • Idealerweise Interesse an Lehrtätigkeit
  • Projekterfahrung sowie Publikationserfahrung wünschenswert
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit

Für uns zählen Ihre Stärken und Qualifikation, unabhängig von sonstigen Merkmalen wie z.B. Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 22.04.2019, die Sie bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen senden an mariam.hartinger@ib-hochschule.de (max: drei PDF-Dateien/5 MB) oder postalisch an:

IB-Hochschule Berlin
Prof. Dr. Mariam Hartinger
Gerichtstr. 27
13347 Berlin