+++ Aktuelle Informationen zum
Thema Coronavirus +++
 
Stellenangebote
Mit Tradition und Dynamik
Bildung und Gesundheit
gestalten!

Mit Tradition und Dynamik
Bildung und Gesundheit gestalten!

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in in Vollzeit (Jurist*in)

Betreuen, Bilden, Brücken bauen, unter diesem Motto organisiert der Internationale Bund (IB) seit seiner Gründung (1949) aktive Hilfe für Mitmenschen. Dazu werden Einrichtungen initiiert und Programme entwickelt, die Jugendlichen und Erwachsenen gute Berufs- und Bildungschancen und somit positive Lebensperspektiven eröffnen. Parteipolitisch und konfessionell unabhängig unterhält der IB bundesweit rund 700 Einrichtungen an 300 Orten.

Die gemeinnützige Gesellschaft für interdisziplinäre Studien mbH (GIS) betreibt für den Internationalen Bund (IB) bundesweit die IB Medizinische Akademie mit 100 staatlich anerkannten Schulen im Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens und die IB Hochschule für Gesundheit und Soziales an derzeit fünf Standorten.

Die IB Hochschule ist eine private, seit 2007 staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in Berlin und weiteren Studienzentren in Köln, Stuttgart, Hamburg und in München. Mit ihren besonderen Studiengängen und ihrer hohen Diversität in ihren Zielgruppen gehört sie zu den aufstrebenden privaten Hochschulen in Deutschland: Sie schafft innovative und einzigartige Studienangebote vor allem in den Gesundheits- und Sozialwissenschaften, die in Vollzeit sowie ausbildungs- und berufsbegleitend studiert werden können

Zur Mitarbeit im Forschungsprojekt „Identifikation von komplexen Aktivitätsmustern durch smarte Sensorik in der Geriatrischen Rehabilitation“ am Studienzentrum Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 30.09.2022, eine*n

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in in Vollzeit (Jurist*in)
im Forschungsprojekt AktiSmart-KI


Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit bei einem renommierten Sozial- und Bildungsträger
  • ein sympathisches, erfahrenes und engagiertes Hochschulteam
  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabenspektrum in einer kooperativen Arbeitsatmosphäre
  • Möglichkeit der Profilierung in einem neuen Forschungsgebiet
  • Interdisziplinäre Vernetzung mit Partner*innen aus anderen verbundenen Forschungseinrichtungen

Ihre Aufgaben

  • Erarbeitung der datenschutzrechtlichen Anforderungen bei maschinellen Lernverfahren
  • Erarbeitung von Lösungen für den Datenschutz in der Anwendung von KI-Systemen in der Medizintechnik
  • Rechtliche Begleitung des Zulassungsprozesses des zu entwickelnden medizintechnischen Systems

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in den Rechtswissenschaften
  • Idealerweise Kenntnisse im Datenschutzrecht im Gesundheitssektor
  • Idealerweise erste nachgewiesene Forschungstätigkeiten
  • Idealerweise Kenntnisse im medizinischen Bereich, ggf. durch eine Heilberufeausbildung o.ä.
  • Freude an konzeptionellen Tätigkeiten sowie Interesse an interdisziplinärer Vernetzung
Sonstige Anforderungen
  • strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • soziale Kompetenzen und Freude an der Arbeit im Team

Für uns zählen Ihre Stärken und Qualifikation, unabhängig von Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.06.2020 mit folgendem Bezug auf die Ausschreibung: „Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Projekt AktiSmart-KI“. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an bewerbung@ib-hochschule.de oder postalisch an:

IB Hochschule für Gesundheit und Soziales
Fachbereich Gesundheitspädagogik
Frau Prof. Dr. Alexandra Jorzig
Gerichtstraße 27
13347 Berlin