Prof. Dr. phil. Swantje Goebel

Diplom-Soziologin
Fakultät Gesundheits- und Sozialwissenschaften

IB Hochschule für Gesundheit und Soziales
Studienzentrum Berlin
Breitenbachstr. 23, 13509 Berlin
Telefon +49 30 2593092-20
swantje.goebel@ib-hochschule.de

Sprechstunde
nach Vereinbarung

Bitte melden Sie sich bei mir per Mail, damit wir zeitnah einen Termin vereinbaren können. Nennen Sie am besten direkt Tageszeiten, die für Sie günstig sind.

Biografie

Seit November 2021 ist die Soziologin Swantje Goebel am Studienzentrum Berlin tätig. Mit einer 50%-Professur vertritt sie den Studiengang Gesundheitspädagogik (B.A. & M.A.). Außerdem gehört sie zum Akademieteam des Hospiz-Vereins Bergstraße e.V. (www.hospiz-bergstrasse.de). Neben der Lehre ist sie dort für die konzeptionelle und didaktische Weiterentwicklung der Bildungsarbeit zuständig.

Swantje Goebel forscht, referiert und unterrichtet seit mehr als 15 Jahren zu gesundheitsbezogenen Themen, insbesondere zu Hospizarbeit und Palliative Care. Akademische Arbeitsstationen waren das soziologische Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie die Palliativmedizin der Universitätskliniken in Freiburg und Mainz. Hinzukommen vielfältige Vortrags- und Lehrerfahrungen an unterschiedlichen akademischen Instituten, außeruniversitären Bildungsstätten sowie im Rahmen von Kongressen der Hospiz- und Palliativarbeit. Frau Goebel ist zertifizierte Kursleiterin (der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin). Fachkräfte des Gesundheitswesens im Rahmen ihrer Ausbildung, ihrer berufsbegleitenden Weiterbildung oder im Studium ein Stück ihres Weges zu begleiten, ist ihr Herzensangelegenheit.

In ihrer biographieanalytischen Dissertation untersuchte sie Lebensgeschichten von HospizbegleiterInnen. An der Universitätsmedizin Mainz beteiligte sie sich an mehreren Studien zur Betreuungsqualität am Lebensende. Unter anderem wirkte sie an einer Machbarkeitsstudie zur Würdezentrierten Therapie mit. Diese Kurzintervention zielt darauf, Schwersterkrankte innerlich zu stabilisieren und für ihren weiteren Krankheitsverlauf zu stärken. Seitdem engagiert sie sich im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Patientenwürde e.V. (www.patientenwuerde.de) als Kursleitung sowie für die Verbreitung und Implementierung würdebezogener Konzepte in Einrichtungen des Gesundheitswesens.

Swantje Goebel lebt in Südhessen.

Forschung und Lehrschwerpunkte

  • Hospizarbeit und Palliative Care, Betreuungsqualität am Lebensende
  • Soziologie des Alterns, Gerontologie, Thanatosoziologie
  • Gesundheitswissenschaften, Medizinsoziologie
  • Ethik
  • Ehrenamt
  • Soziologische Theorien
  • Qualitatives Forschungsparadigma
  • Biografieforschung

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie e.V.
  • Berufsverband Deutscher Soziologinnen und Soziologen e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Patientenwürde e.V.