Dr. phil. Axel Kowalski, Dipl.-Psych.

Diplom Psychologe
Fakultät Gesundheits- und Sozialwissenschaften
Studiengang Angewandte Psychologie
Studienzentrum Köln

IB Hochschule für Gesundheit und Soziales
Studienzentrum Köln
Schönhauser Straße 64
50968 Köln
axel.kowalski@ib-hochschule.de

Dr. Axel Kowalski, Dipl.-Psych.

Biografie

Nach dem Abitur 1984 und anschließendem Zivildienst arbeitete Axel Kowalski ein paar Jahre als Cutter und Kameramann im Bereich Fernsehproduktion und Industriefilm. 1991 erfolgte dann die Aufnahme eins Physikstudiums an der HHU-Düsseldorf. Nach dem Vordiplom Wechsel in die Psychologie mit dem Abschluss Dipl.-Psych in 2000 (HHU) und der Promotion im 2003 im Fachbereich Physiologische Psychologie an der Bergischen Universität Wuppertal. Während des Studiums an der HHU leitet Axel Kowalski ein DFG gefördertes Tierlabor (Verhaltensbeobachtungen und Experimente zum Essverhalten, Münchner Mini Schweine).
Nach der Promotion Aufnahme einer Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Universitätsklinikum Tübingen (Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Forschungsabteilung). Während dieser Zeit Durchführung diverser Forschungsprojekte und Kooperation, unter anderem mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR, Köln), der Europäischen Weltraumbehörde (ESA) sowie AIRBUS Industries in Hamburg. Forschungsschwerpunkte bei diesen Kooperation war jeweils die Durchführung und Analyse physiologischer Messungen zu den Themenbereichen „Passenger Comfort“, Auswirkungen und Entwicklung von Gegenmaßnahmen bei langen Zeiten der Immobilität, wie sie bspw. bei einem bemannten Flug zum Mars gegeben sind.
Ende 2007 erfolgte dann, unter anderem aufgrund einer Demenzerkrankung der Schwiegermutter, der Umzug nach Krefeld. Hier erfolgte die Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit in einer eigenen Praxis für Bio- und Neurofeedbackbehandlungen (NeuroFit GmbH). Parallel zur Praxistätitigkeit erfolgte die Aufnahme verschiedener Dozenturen im Bereich der Psychologie (Hochschule für Polizei und Verwaltung NRW, Johannes Gutenberg - Universität Mainz, Studieninstitut der Stadt Düsseldorf). Seit dem Wintersemester 2018/2019 lehrt Axel Kowalski auch am Studienzentrum Köln der IB Hochschule, seit 1. September 2020 im Rahmen einer 50% Professur. Die Arbeit in der eigenen Praxis erfolgt weiterhin. 

Forschung und Lehrschwerpunkte

Allgemeine und kognitive Psychologie
Forschungsmethoden
Statistische Verfahren
Biopsychologie
Betriebliches Gesundheitsamanagement
Bio- und Neurofeedback
 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Biofeedback (DGBfb e.V.)
Deutsche Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität (DGNM e.V.)