Prof. PD Dr. rer. nat. Inga Liepelt-Scarfone

Diplom-Psychologin
Fakultät Gesundheits- und Sozialwissenschaften
Studiengang Angewandte Psychologie
Studienzentrum Stuttgart

IB Hochschule, Studienzentrum Stuttgart
Paulinenstraße 45, 70178 Stuttgart
Telefon +49 711 577 359-0
inga.liepelt@ib-hochschule.de


Sprechstunde
dienstags von 15.00 – 16.00Uhr sowie nach Vereinbarung

Biografie

Nach Abschluss des Psychologiestudiums in Braunschweig, promovierte Inga Liepelt-Scarfone an der Humboldt Universität zu Berlin im Fach Psychologie. An die Promotion schlossen sich Post-Doc-Tätigkeiten in der Neurologie des Universitätsklinikums in Tübingen an. Seit 2009 ist Frau Liepelt-Scarfone verantwortlich für die Koordination klinischer Studien am Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE e.V.) in Tübingen. Seit 2013 lehrt sie an der Universität Tübingen und verfügt dort über die Venia Legendi im Fachgebiet Psychologie.

Im Rahmen ihrer Forschungstätigkeit befasst sich Inga Liepelt-Scarfone mit der Früherkennung Neurodegenerativer Erkrankung und im höheren Lebensalter, insbesondere der Demenz bei Morbus Parkinson. Ein wesentlicher Forschungsschwerpunkte liegt dabei auf der Identifikation von Markern, welche eine Früherkennung von Demenzen und die Beurteilung der kognitiven Leistung im Krankheitsverlaufs erlauben. Sie entwickelt und evaluiert psychometrische Instrumente zur Erfassung von Alltagskompetenz.

Inga Liepelt-Scarfone ist seit Oktober 2020 als Hochschullehrerin für Angewandte Psychologie an der IB Hochschule tätig.

Forschung und Lehrschwerpunkte

  • Rehabilitationspsychologie
  • Psychologische Diagnostik
  • Trainings zur Verbesserung der Alltagskompetenz
  • Kognition im höheren Lebensalter
  • Früherkennung von Neurodegenerativen Erkrankungen

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen (DPG)
  • Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP e.V.)