+++ Aktuelle Informationen zum
Thema Coronavirus +++

Studieren in Hamburg

Gesundheit studieren in der Großmetropole Hamburg: Die IB Hochschule mit ihrem Studienzentrum in der Hansestadt macht es möglich!

Studieren Sie in modernen Räumlichkeiten direkt auf dem Gelände eines bedeutenden Klinikkonzerns Angewandte Psychologie (B. Sc.) in Vollzeit, Angewandte Therapiewissenschaft (B. Sc.) neben Ihrer Ausbildung oder neben Ihrem Beruf als Ergotherapeut, Logopäde bzw. Physiotherapeut (m/w). Oder widmen Sie sich im berufsbegleitenden Studiengang Health Care Education/Gesundheitspädagogik (B. A.) intensiv und wissenschaftlich fundiert der Lehre in den Gesundheitsberufen. Die IB Hochschule bietet Ihnen die richtigen Experten und Entwicklungsmöglichkeiten.

Studieren in maritimer Atmosphäre - Inspiration pur! Natur, Wasser und Großstadtflair vereinen sich zu einem Ganzen und schaffen in freiem Geist die besten Voraussetzungen in der Auseinandersetzung mit gesundheits- und therapiewissenschaftlichen Fragestellungen - gegenwärtig wie prospektiv." Prof. Dr. Andreas Winnecken, Studiendekan Hamburg, IB Hochschule

Seit dem Wintersemester 2018/19 bietet die IB Hochschule für Gesundheit und Soziales in Hamburg den neuen und innovativen Studiengang Notfallhilfe und Rettungsmanagement (B. Sc.) an. In diesem berufs- oder ausbildungsbegleitenden Studium können Sie sich als Notfallsanitäterin und Notfallsanitäter weiter qualifizieren und neue Berufschancen im Rettungswesen und in der Notfallmedizin erlangen. Parallel dazu wurde der Masterstudiengang Gesundheitspädagogik und Bildungsmanagement (M. A.) geplant, der bereits am Studienzentrum Berlin realisiert wurde.


Infoveranstaltungen

Anfahrt

Studiengänge an diesem Standort