Studiengang Gesundheitspädagogik (in Reakkreditierung)

Daten und Fakten zum Studium

Abschluss

Master of Arts (M. A.)

Creditpoints

90 ECTS-Punkte

Studienmodus

Berufsbegleitend

Dauer

Jetzt nur noch 4 Semester!

Beginn

01. Oktober 2022 (Wintersemester)

Studienort

Berlin (WS22/23), Köln (WS23/24)

Gebühren

a. 425 € pro Monat für Absolvierende der Bachelorstudiengänge Health Care Education, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Angewandte Therapiewissenschaft der IB Hochschule
b. 495 € pro Monat für Studienanfänger*innen anderer Hochschulabschlüsse mit Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen.

Profil

Pädagogische Professionalität

Durch die fortschreitende Akademisierung in den Gesundheitsfachberufen brauchen Lehrpersonen neben einem sehr guten Fachwissen vor allem eine hohe pädagogische Professionalität. Nur so können sie mit der großen Dynamik im gesundheitspädagogischen Berufsfeld Schritt halten. Mit dem Masterstudiengang Gesundheitspädagogik erwerben Sie ein fundiertes und praxisorientiertes Kompetenzprofil. Ausgestattet mit diesem pädagogischen Profi-Know-how werden Sie befähigt, alle Aufgaben und Herausforderungen im beruflichen Schulalltag professionell zu meistern.

Staatlich anerkannte Lehrbefähigung in den Bundesländern

Mit dem Masterabschluss erhalten Sie eine staatlich anerkannte Lehrbefähigung für Gesundheits- und Pflegefachschulen. Diese Anerkennung ist bundesweit gültig.* Auf diese Weise sichern Sie Ihre berufliche Zukunft als qualifizierte Lehrperson an Berufsfachschulen im Gesundheitswesen dauerhaft ab.
 

Know-how für Aufgaben in der Kurs- und Schulleitung

Darüber hinaus qualifizieren Sie sich für Leitungstätigkeiten an Berufsfachschulen. Mit Ihrer Expertise können Sie an der schulweiten Verbesserung der Unterrichtsqualität mitwirken und weitere anspruchsvolle Aufgaben in der Schulentwicklung übernehmen, etwa den Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Praxisbegleiter*innen und Lehrkräften.

* Bitte beachten Sie die Vorgaben in den verschiedenen Bundesländern

Jetzt neu: bei gleichbleibender ECTS Anzahl wurde der Masterstudiengang Gesundheitspädagogik um 1 Semester gekürzt und Sie absolvieren den Master in nur noch 4 Semestern.

Jetzt Infomaterial herunterladen!

Direkt bewerben!

vielseitig

Diesen Studiengang finden Sie an folgenden Standorten

Vorteile der IB Hochschule

individuell

Die IB Hochschule lebt authentisch das gesellschaftlich bedeutungsvolle Ziel der Chancengleichheit. Als Partner-Hochschule der Medizinischen Akademie fördert die IB Hochschule die Durchlässigkeit  zwischen der beruflichen und der hochschulischen Bildung. In Kooperationen mit Kliniken, Ärzten und der Bildungspolitik entwickeln wir die Qualität unserer Studiengänge stetig weiter.

  • An der IB Hochschule für Gesundheit und Soziales studieren Sie in kleinen Lerngruppen.

  • Unter dem Dach des Internationalen Bunds (IB) eröffnen sich qualifizierten Absolventen*innen berufliche Anschlussperspektiven.

  • Sie erfahren eine intensive Betreuung durch unsere erfahrenen Professor*innen und Dozent*innen.

  • Ganz im Sinne des Internationalen Bunds (IB) studieren Sie bei uns nach dem IB Leitmotiv: „Menschsein stärken“.

Schwerpunkte

  • Gesundheitspädagogik in interdisziplinären Kontexten
  • Mediendidaktik (für analoge und digitale Lehr-Lern-Formate)
  • Lernpsychologie und -beratung von erwachsenen Lernenden
  • Kompetenz- und handlungsorientierte Unterrichtspraxis
  • Ethische Reflexionen und empirische Methoden
  • Praxisorientierung: Wahlpflichtbereich und Fachpraktikum

Ablauf des Studiums

Durch die Kombination von Präsenzstudienphasen und Selbstlernzeiten über unsere E-Learning-Plattform können Sie Ihre Studienorganisation größtenteils individuell gestalten und optimal mit Ihrer beruflichen und familiären Lebenssituation vereinbaren.

Ein Praxissemester, das in seinem Verlauf individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann, sichert den Erwerb praxisrelevanter Kompetenzen für die Tätigkeiten als Lehrkraft und in anderen Bereichen an Berufsfachschulen.

Berufsperspektiven und Tätigkeitsfelder

Der Masterstudiengang qualifiziert Sie zur Ausübung einer Lehrtätigkeit in dem jeweiligen Gesundheitsfachberuf sowie verschiedene Leitungsfunktion an Gesundheitsfachschulen. Darüber hinaus werden Sie zur Übernahme von verantwortungsvollen Führungspositionen in privaten und öffentlichen Einrichtungen des Gesundheitswesens qualifiziert. Je nach Schwerpunktbildung im Studium erwerben Sie ein professionelles Know-how zur:

  • Gestaltung analoger und digitaler Lehr-Lern-Formate
  • curricularen Lehr-Lern-Planung an Gesundheits- und Pflegefachschulen
  • Übernahme von Führungsaufgaben und Leitungsfunktionen im Bereich der Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Förderung der Lernortkooperationen zwischen Schul- und Ausbildungsträgern
  • wissenschaftlichen Erforschung der Bereiche Gesundheitserziehung, -aufklärung, -bildung und -beratung. Herausragende Absolvent*innen werden darin bestärkt und beraten, eine Promotion anzuschließen.

Herausragende Absolvent*innen werden darin bestärkt und beraten, eine Promotion anzuschließen.

Zulassungsvoraussetzungen

  • einschlägige Berufsausbildung in einem Gesundheitsfachberuf (ideal Berufserfahrung)
  • einschlägiger berufsqualifizierender Abschluss eines Hochschulstudiums (Fachwissenschaft Gesundheits-, Pflege-, Medizinpädagogik respektive -wissenschaften oder verwandte Fachwissenschaften) im Umfang von 210* ECTS-Punkten mit einem Anteil von nicht weniger als 30 ECTS-Punkten in einem pädagogischen Fach aus den Bereichen Erziehungs-/Bildungswissenschaften, Allgemeine Didaktik/ Methodik und Fachdidaktik*)
  • Nachweis der Berufstätigkeit
  • erfolgreiches Aufnahmegespräch

Ihnen fehlen 30 ECTS Punkte zum direkten Einstieg in den Masterstudiengang?

Kein Problem! Wir bieten die Möglichkeit, ein Vorstudium (sog. Propädeutikum) zu belegen. Starten Sie noch im Sommersemester 2021 in Ihre Zukunft.

Laden Sie unser Infoblatt herunter: Einstieg ins Propädeutikum zum Masterstudiengang im WS 2022

Kosten

Die monatliche Studiengebühr beträgt:

a. 425 € (2.550 € pro Semester) für Absolvierende der Bachelorstudiengänge Health Care Education, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Angewandte Therapiewissenschaft der IB Hochschule

b. 495 € (2.970 € pro Semester) für Studienanfänger*innen anderer Hochschulabschlüsse mit Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen.

 

Das gesamte viersemestrige Studium kostet für:

a. 10.200 € zzgl. Immatrikulationsgebühr von 330 € und Prüfungspauschale von 690 € (einmalig),

b. 11.880 € zzgl. Immatrikulationsgebühr von 330 € und Prüfungspauschale von 690 € (einmalig).

 

Bei Nachweis eines erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudiums und Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen erhalten Studienanfänger*innen der IB Medizinischen Akademie bei erfolgreicher Absolvierung des Studiums eine Gutschrift von 10% der gesamten Studiengebühr.

Finanzierung

Das Studium an der IB Hochschule ist z. B. über Studienkredite und Bildungskredite finanzierbar. Für berufsbegleitende Studiengänge gibt es besondere Möglichkeiten.
Mehr zu Studienfinanzierungsmöglichkeiten.

Und jetzt neu für Studierende der IB Hochschule: Sie können sich für ein einsemestriges Stipendium bewerben. Für mehr Informationen verweisen wir auf folgende Seite.

Alle Infos zum WBS Stipendium finden Sie auch hier.

Die IB Hochschule für Gesundheit und Soziales

familiär