Hochschulorganisation

Hier finden Siedenorganisatorischen Aufbau der IB Hochschule für Gesundheit und Soziales darunter die Hochschulleitung, den Akademischen Senat, das Kuratorium, die Kooperationspartner sowie den Akademischen Kalender mit darin enthalten die für das laufende Studienjahr geplanten Hochschulwochenenden.

Hochschulleitung

Präsident der IB Hochschule ist Prof. Dr. Christian Trumpp. Unterstützt wird er durch den Vizepräsidenten für Struktur und Lehre Prof. Dr. Thomas Philipp, sowie der Vizepräsidentin für Forschung, Prof. Dr. Mariam Hartinger und der Vizepräsidentin für Wirtschaft und Weiterbildung, Ursula Schwill. Die Hochschulleitung entscheidet in regelmäßigen Sitzungen über die Belange der IB Hochschule aus Wissenschaft und Verwaltung. Hochschulleitung

Akademischer Senat

Der Akademische Senat ist an allen relevanten Entscheidungen der Hochschule beteiligt und unterstützt die Hochschulleitung u. a. bei der Hochschulentwicklungsplanung und der Errichtung neuer Studiengänge. Zudem fasst er Beschlüsse z. B. über die Studien- und Prüfungsordnungen sowie über die Grundsätze der Lehrevaluationen und weiterer Maßnahmen zur Qualitätssicherung. 
Akademischer Senat

Akademischer Kalender

Hier finden Sie die aktuellen und zukünftigen Semesterzeiten, sowie eine Übersicht zu den aktuell geplanten Hochschulwochenenden. Akademischer Kalender

Kuratorium

Das Kuratorium berät die IB Hochschule in grundsätzlichen Gestaltungsfragen, insbesondere zur Profilbildung, zur regionalen und überregionalen Verankerung der Hochschule und zum Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis. Die Mitglieder des Kuratoriums verstehen sich als Botschafter*innen der IB Hochschule und unterstützen ihre Interessen in der Öffentlichkeit. Kuratorium

Kooperationspartner

Gute Lehre, Forschung und Praxis gelingen nur in einem aktiven Dialog mit relevanten Akteuren aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Deshalb kooperiert die IB-Hochschule Berlin mit zahlreichen renommierten Partnern. In einer professionellen Zusammenarbeit mit Ärzt*innen, Kliniken und Berufsverbänden erfüllt sie ihren vielschichtigen Bildungsauftrag im Akademisierungsprozess des Gesundheitswesens und zur Entwicklung zukunftsweisender Studiengänge. Kooperationspartner